Meine liebe Lydia!

Empfing soeben die beiden Paketchen. Sie wurden mir nach der Wache gebracht. Für alles besten Dank. Brief und Karte gehen nun zusammen ab. Heute nacht habe ich über 3 Stunden auf dem Ohr gelegen von 2 Uhr ab. Bis dahin hatte ich meine Korrespondenzen erledigt. Sonst wüßte ich nichts besonderes zu berichten, da ich schon alles im Brief beschrieben habe. Ein Bote von hier geht jeden Morgen von hier nach Metz und nimmt alle Briefsachen mit. Die Sachen werden dann schneller befördert, wie hier von St. Julien. Also morgen mehr. Mit herzl. Gruß und Kuß, auch für unsere Kinder,
Dein Ernst