Meine liebe Lydia!

Heute empfing Deine Karte und Brief vom 30.8. An Raabs habe ich gestern einen längeren Brief geschrieben. Auf seine Angelegenheit komme ich bald zurück und habe dabei selbstverständlich denselben Wunsch wie Du. Von C. Gerlach empfing ich auch heute eine Karte. Hier ist sonst noch alles beim Alten. Hoffentlich auch dort. Hast Du auch schon zum [sic] Kartoffeln zum Einkellern bestellt. An besten bestellst Du die wohl in Kuhlenkeppich, oder auch an anderer Stelle, wo wir noch Gegenrechnung haben: Morgen mehr. Inzwischen herzl. Grüße und Küsse auch für unsere Kinder Dein Ernst.

Meinen Brief wirst Du ja inzwischen erhalten haben.