Meine liebe Lydia!

Sind hier in Werwick gestern Abend angekommen und vergangene Nacht und auch diese Nacht hier im Quartier. Die Stadt liegt in der belgisch franz[ösischen] Grenze. Unsere Comp. ist auf das Regiment verteilt worden. Ein Teil von uns ist heute Abend zu den Schützengräben abmarschiert. Wir, darunter auch Speckenbach, Husberg und Teutemann gehen morgen früh um ½ 7 Uhr ab. Wir liegen dann in der Nähe von Ypern. Sonst noch alles wohl. Hoffentlich auch dort. Grüße alle Bekannten. Ein Paketchen mit dem Arrak bekam ich noch in Metz. Sonst keine Post. Herzl. Gruß und Kuß Dein Ernst.

Die Comp. kann ich Dir noch nicht mitteilen.