Meine liebe Lydia!

Bin jetzt im Zuge zwischen Aachen und Herbesthal. Bin 345 ab Cöln gefahren. In einer halben Stunde wird der Zug die belgische Grenze erreicht haben. Ob ich da direkt Anschluß habe, weiß ich noch nicht. Bis Hagen fuhren Hegemanns mit. Eben wurde uns hier auf der Station in Aachen von Schwestern eine Tasse Kaffee gereicht. Eine andere Schwester verteilte religiöse Brieflein. Sonst alles wohl. Gruß an die Kinder und Elise. Bes. Gruß und Kuß für Dich Dein Ernst.