Köln-Nippes, 23.Mai 1915
Lieber Herr Kamerad!

Vor einigen Tagen erhielt ich Ihr Kärtchen vom 30.4. durch meine Frau zugestellt und haben mich Ihre Zeilen sehr erfreut. Wie Sie ersehen bin ich auch bei den Preußen u zwar vom 23.4. innere [?] Truppengattung zugeteilt: Große Ruhmestaten konnte ich bis heute noch nicht vollbringen. Es besteht meine ganze Tätigkeit hauptsächlich darin, die Zeit tot zu schlagen, welches ich nach kurzer Uebung meisterlich verstehe. Wie geht es Ihnen, mein l. alter Freund? Hoffentlich bleiben Sie von den kleinen Russen verschont. In der Erwartung, daß Ihnen meine Zeilen in bester Gesundheit antreffen verbleibe ich mit den besten Grüßen Ihr Etlipp [?].
Obergefr. Glippe [?] Landstr Ers Fuhs Artl Batterie 7 A K Köln Nippes