Meine liebe Lydia

Heute morgen empfing ich Dein Paketchen zum Nikolaus, wofür meinen Dank. Auch vom Kriegerverein erhielt ich das Paket mit der „Wurst“. Heute Mittag 1230 rücken wir aus zur Bahnschutzwache nach St. Hubert. Marsch dahin nur 18 km. Freitag oder Samstag kehren wir wieder zurück. Sonst noch alles wohl. In nächster Woche schicke [ich] ein Paket mit Wäsche ab. Die Wäsche brauche ich aber nicht zurück. Ich habe soviel hier, daß ich kaum alles unterbringen kann. Die Pakete vom Frauenverein für Spe[ckenbach] und In[nacker] sind aber noch nicht angekommen. Morgen mehr. Herzliche Grüße und Küsse, auch für unsere Kinder
Dein Ernst